AGB

§ 1 Vertragsgegenstand

Gegenstand des Antrages ist die entgeltliche Bereitstellung einer angemessenen Plattform für eine zeitgemässe und marktgerechte Medienpräsentation des Unternehmens auf der Basis der Datei des SHAB.

§ 2 Leistungsumfang

Registrierung, Eintragung und Veröffentlichung (bis max. 5 Branchen) in hervorgehobener Form. Änderungen u. Erweiterungen bis 3x jährlich kostenlos, ebenso eine werbewirksame Platzierung des Firmenlogos und ein Link zur eigenen Homepage (falls vorhanden). (Hinweis:) Die Auftragnehmerin ist keine Anstalt oder Einrichtung des Öffentlichen Rechts, sondern ein privates, kommerzielles und unabhängiges Medienunternehmen.

§ 3 Preis und Fälligkeit

Preis gemäss Angebot für ein Jahr; Fälligkeit der Zahlung sofort nach Registrierung, danach jeweils zu Beginn der neuen Vertragslaufzeit. (Hinweis:) Der Leistungsantrag ist keine Rechnung; gleichwohl kommt der Vertrag durch vorbehaltslose Begleichung des ausgewiesenen Preises zustande. Auf eine ausdrückliche Auftragsannahmebestätigung wird verzichtet. Eine gesonderte Rechnung wird auf Wunsch erteilt.

§ 4 Vertragsdauer und Kündigung

Zwei Jahre; danach jeweils ein Jahr, wenn keine Kündigung 3 Monate vor Vertragsablauf erfolgt. Die Auftragsnehmerin behält sich vor, Registereinträge von adressierten Kunden, welche den Antrag nicht angenommen haben oder den schon bestehenden Vertrag gekündigt haben, nach 90 Tagen aus dem Register zu streichen.

§ 5 Haftung

Nur bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit der Auftrag-nehmerin; Beweispflichtig ist der Auftraggeber.

§ 6 Salvatorische Klausel

Eine unwirksame Bestimmung wird durch eine wirksame ersetzt; die Wirksamkeit des Vertrages im Übrigen bleibt davon unberührt.

§ 7 Sonstiges

Vertragsänderungen bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform; ansonsten keine weiteren Abreden.

§ 8 Erfüllungsort und Gerichtsstand

Erfüllungsort und Gerichtsstand ist der Sitz der Auftragnehmerin.